Banner Link

fruehlingsrollen

 Klassische Frühlingsrollen

 

Zutaten:

150g Möhren
150g Zuckerschoten
250g Weißkohl
100g Glasnudeln
2-3 EL Sesamöl
2 EL Sojasauce
3 EL Sweet-Chili-Sauce
1 TL Currypulver
12 Frühlingsrollen-Teigblätter
Öl
Erdnussöl oder Pflanzenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Lassen Sie zunächst die Frühlingsrollen-Teigblätter mit einem feuchten Tuck bedeckt auftauen. Die Möhren waschen, schälen und grob raspeln. Die Zuckerschoten und den Weißkohl in feine Streifen schneiden. Dann die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und etwa 5 Minuten darin einweichen. Das Sesamöl in einem Wok erhitzen und das Gemüse darin kurz andünsten. Die Glasnudeln abgieß0en, abtropfen lassen und zum angebratenen Gemüse geben. Die Sojasauce und Sweet-Chili-Sauce untermischen und mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken. Glasnudelmischung in die Mitte der Teigblätter verteilen und die Ränder rundum mit Öl bestreichen. Danach die Seiten einschlagen und die Teigmasse straff einrollen. Die Frühlingsrollen in Erdnussöl oder Pflanzenöl goldbraun und knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Sojasauce oder Süß-sauerer Chilisauce servieren.