Banner Link

Schweinefilet in Bresso-Soße

Zutaten für 4 Personen:

1 Gemüsezwiebel
12 Schweinefiletmedaillons (à 50g)
12 Scheiben Frühstückspeck
1 EL scharfer Senf
250g Schlagsahne
150g Frischkäsezubereitung mit feinen Kräutern der Provence (z.B. Bresso)
1 Ecke (62,5g) Sahne-Schmelzkäse
2 EL eingelegte grüne Pfefferkörner
1 Bund Petersilie
Fett für Pfanne und Bräter

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Eine ofenfeste Pfanne oder flachen Bräter ausfetten und Zwiebeln darin verteilen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit je einer Scheibe Speck umwickeln. Von jeder Seite mit Senf einstreichen und auf den Zwiebeln verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten garen. Für die Soße Sahne, Frischkäse, Schmelzkäse und Pfeffer erwärmen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen, hacken und, bis auf etwas zum Garnieren, in die Soße geben. 10 Minuten vo Garzeitende Käsesoße über die Medaillons geben. Mit Petersilie bestreuen.