Banner Link

Sie planen ein freudiges Ereignis wie beispielsweise einen Geburtstag, eine Hochzeit oder ein Jubiläum und sind eigentlich "wunschlos glücklich"? Sie spielen mit dem Gedanken, auf persönliche Geschenke zu verzichten und möchten sich stattdessen sozial engagieren?
Eine tolle Idee: Spenden statt Geschenke!
Ihre Freude und Dankbarkeit können Sie teilen und vervielfachen: Sie feiern mit Freunden, Verwandten, Bekannten und Kollegen – und bitten Ihre Gäste anstatt um Blumen und Geschenke um eine Spende für die Katholische Familien-Bildungsstätte (FABI). Die Arbeit der FABI basiert, verwurzelt im christlichen Menschenbild, auf den Werten Nächstenliebe, Würde und Toleranz. Mit unseren zahlreichen Projekten bauen wir auf diesen Werten auf. Viele Menschen in Osnabrück kommen aufgrund ihrer geringen finanziellen Mittel nicht zurecht. Diese Menschen gilt es zu unterstützen und aufzufangen. Mit Ihrer Spende helfen Sie direkt „vor ihrer Haustür" benachteiligte Menschen zu entlasten.
Für den Spendenaufruf verwenden Sie bitte folgendes Konto:
Sparkasse Osnabrück
IBAN: DE 18 2655 0105 0000 2930 01
BIC: NOLADE22 XXX
Sie können zwischen zwei Spendenvarianten wählen. Egal welchen Weg Sie wählen, wichtig ist, dass Sie uns vorab über Ihre "Spenden statt Geschenke"-Aktion informieren.
Es gibt 2 Möglichkeiten für Ihre Spendenaktion:
1. Die Gäste überweisen die Spende direkt auf das Spenden-Sonderkonto:
• Bitte informieren Sie Ihre Gäste bereits mit der Einladung über Ihre Idee, um Spenden statt Geschenke zu bitten.
• Geben Sie dazu bitte unser o. g. Sonderkonto und ein eindeutiges Stichwort (z.B. den Anlass und Ihren Namen) als Verwendungszweck an. Nur so können wir die Einzelspenden Ihrer Aktion zuordnen
• Etwa vier bis sechs Wochen nach der Feier senden wir Ihnen eine Aufstellung der Personen, die anlässlich Ihrer Aktion an uns gespendet haben.
• Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Einzelbeträge nennen dürfen.(§ 28 Abs. 1 Nr. 2 BDSG)
• Teilen uns die Spender bei der Überweisung ihre Anschrift mit, senden wir ihnen ein Dankschreiben und ab einer Spende über 50 Euro eine Zuwendungsbestätigung zu.
Überweisungen durch Dritte können nur auf den Überweisenden quittiert werden.
2. Sie sammeln Bargeld auf der Feier und überweisen den Gesamtbetrag:
• Auch in diesem Fall ist es sinnvoll, bereits in der Einladung auf Ihre Spendenaktion hinzuweisen.
• Sie überweisen den Gesamtbetrag mit eindeutigem Verwendungszweck (z.B. Anlass + Ihr Name) auf unser oben genanntes Anlass-Sonderkonto.
• Anschließend senden wir Ihnen ein Dankschreiben und eine Spendenquittung über die Spendensumme.
• Oder Sie schicken uns eine Liste mit Namen der Spender, deren Adressen und Spendenbeträgen. Dazu können Sie auf Ihrer Feier z.B. eine entsprechende Liste auslegen. Dann schicken wir allen Gebenden ein persönliches Dankschreiben und ggf. eine Spendenquittung.
• Wir halten uns streng an das Bundesdatenschutzgesetz und versichern Ihnen, dass wir keinerlei Daten an Dritte weitergeben!

Herzlichen Dank für Ihr Engagement!
Das FABI-Team mit den angegliederten Projekten

Kath. Familien-Bildungsstätte e.V.
Große Rosenstraße 18
49074 Osnabrück
Tel. 0541 358 68-0
Fax 0541 358 68-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartnerin

Maria Aepkers

aepkers maria dunkel

Offene Treffs

klapper 2017