Banner Link

Eltern mit Schreibabys verstehen und begleiten

Eine Fortbildung für Fachkräfte in Kursarbeit und Elternbegleitung, Hebammen

Manche Babys weinen mehr als andere und lassen ihre Eltern verzweifeln: Was mache ich, was machen wir nur falsch? So oft heißt es: Entspannte Eltern, entspannte Kinder. Sind also die Eltern am Weinen ihrer Kinder schuld?
In dieser eintägigen Weiterbildung für Fachpersonal soll das Verständnis für Eltern von viel weinenden Babys geweitet werden. Es werden mögliche Ursachen des Weinens besprochen und auch das Weinen des Babys als Ausdrucksmöglichkeit in den Blick genommen. Darüber hinaus wird über die Auswirkungen auf den Alltag gesprochen und mögliche Unterstützungsangebote für Eltern behandelt. Die Weiterbildung qualifiziert nicht zum Anbieten einer Schreibabysprechstunde, sondern führt zunächst allgemein in die Thematik ein, ermöglicht eine Reflexion und die Herausarbeitung von Unterstützungsangeboten je nach individueller Tätigkeit der Teilnehmer*innen. 

Nummer: T5500
Kursleitung: Susanne Mierau
Termin: Sa, 21.09.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Gebühr: 99,00 €
Veranstaltungsort: Große Rosenstr. 18, 49074 Osnabrück
[Raum Seminarraum 1 im Gebäude FABI Osnabrück]
(Karte einblenden)
Unterrichtseinheiten: 8,00
Mindestteilnehmerzahl: 14
Kooperationspartner: Dom Buchhandlung

zusätzl. Gebühreninfos

  48,00 € für Kursleiter*innen der FABI

Kursleiterprofil

Susanne Mierau
Qualifikationen:
  • Autorin
  • Pädagogin

Termin/e

Tag Datum Beginn Ende Veranstaltungsort
Sa 21.09.2019 09:00 Uhr 16:30 Uhr Große Rosenstr. 18,
49074 Osnabrück,
Raum Seminarraum 1 im Gebäude FABI Osnabrück

(Mit dem Ical-Export können Sie die Termine in Ihren elektronischen Kalender anzeigen.)

Anfahrt und Routenplanung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok