Banner Link

FABI in Familienzentren und Kindertagesstätten in Stadt und Landkreis Osnabrück

Wir bieten Familien ein vielfältiges Angebot wohnortnah in den Kindertagesstätten (KiTas) und Familienzentren (FZ). Für alle Generationen von Schwangeren bis zu den Großeltern ist etwas dabei. Zusätzlich bereichern wir die Arbeit vor Ort mit zeitgemäßen Projekten

Ziel:
Familien wohnortnah erreichen
FABI wohnortnah erreicht die Familien dort, wo sie leben und wo ihre Kinder betreut werden: in den Familienzentren und Kindertagesstätten. Wir unterstützen die Arbeit mit unserem langjährigen Know-How in diesem Bereich. Vernetzung, Bündelung von Ressourcen und Umsetzung von Präventionsketten sind unser Anliegen.

Zielgruppen/Netzwerkpartner:
Familien ab der Schwangerschaft bis zum Großeltern sein, Kindertagesstätten und Familienzentren, Kirchengemeinden, Honorarkräfte und Ehrenamtliche, Bund, Land Niedersachsen, Landkreis und Stadt Osnabrück, Städte und Gemeinden mit den Frühen Hilfen, Gleichstellungsbeauftragte und KoordinatorInnen der Flüchtlingssozialarbeit u.v.m.

Leistung:
Alle Kurse und Tagesveranstaltungen die in der FABI stattfinden, können wir auch wohnortnah umsetzen. Das sind Kurse für Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern und Enkelkindern. Beispiele sind: Vater-Kind-Erlebnisnachmittag im Wald, Elternabend für Vorschulkindereltern, Spielkreis ab 2 Jahren, PEKiP usw.

Infos zur Anmeldung vor Ort

Kontakte Familienzentren und KiTas

Ansprechpartnerin:
Sabine Schmidt
Tel.: 0541/35868-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartnerin

Sabine Schmidt

schmidt sabine dunkel

Offene Treffs

klapper 2017