Banner Link

Der Sommer hat uns schon gezeigt, was er kann, und was wären Sonne, Hitze und Schwimmbad ohne die großen Schulferien.

Auch das Mehrgenerationenhaus macht vom 28.06. bis zum 08.08. Pause und die Angebote einiger selbstorganisierter Gruppen finden nur nach Absprache statt.

Seit zwei Monaten ist unser Pflanzenwagen in dieser Saison schon im Einsatz – Zeit für eine Zwischenbilanz.


Das Angebot, überschüssige Pflanzen abzugeben bzw. sich neue Pflanzen für den heimischen Garten oder Balkon mitzunehmen, erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Die zur Verfügung stehenden Pflanzen finden meist rasch ein neues Zuhause. Besonders gefreut haben für uns über die Spende einer Hobbygärtnerin: ca. 100 kleinen Tomatenpflanzen, die sie in ihrem Gewächshaus vorgezogen hatte. Nach und nach wurde der Einkaufswagen im Eingangsbereich des Mehrgenerationenhauses damit bestückt.

Ein neues Angebot im MGH für an Demenz Erkrankte und ihre pflegenden Angehörigen

Das Demenzcafé richtet sich an dementiell erkrankte Menschen im frühen bis mittleren Stadium der Krankheit und ihre pflegenden Angehörigen. Zum einenbekommen letztere Angehörigen die Möglichkeit zu einem Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten im Rahmen der Selbsthilfe und eine wohltuende Auszeit von der täglichen, anspruchsvollen Pflege.

Verstärkung für das Hausaufgaben-Team

Ein wichtiger Teil unseres Mehrgenerationenhauses ist die Hausaufgabenbetreuung für Grundschulkinder.

In kleinen Gruppen von ein bis drei Kindern machen die Kids ihre Hausaufgaben in Rechnen, Deutsch und was gerade noch im Hausaufgabenheft steht. Dabei werden sie von Ehrenamtlichen unseres Hausaufgaben-Teams unterstützt, die das ein oder andere noch einmal erklären und die Kinder zum Durchhalten motivieren, wenn es mal anstrengend wird.

Logo MGH Haste

Ansprechpartnerin

Felicitas Sondermann

sondermann felicitas dunkel