Banner Link

MGH-Freiwillige MitbürgerInnen starten Sprachkurse

Mitten in der Adventszeit gibt es auch vom Mehrgenerationenhaus Haste eine sehr erfreuliche Rückmeldung: Auf unsere Such-Anfrage nach ehrenamtlichen Sprachlern-Helfern in der Ausgabe der „Haster Töne" vom 17.09.2015 meldeten sich innerhalb kürzester Zeit mehr als 20 Personen im MGH. „Auch wenn ich natürlich auf Resonanz gehofft hatte – von so viel Hilfsbereitschaft war ich doch positiv überwältigt" beschreibt Felicitas Sondermann, Leiterin des MGHs, ihre Erfahrung. „Gemeinsam machten wir uns auf den Weg, Unsicherheiten abzubauen und die notwendigen Rahmenbedingungen für die Arbeit zu schaffen."

Weiterlesen ...Wir sind Eltern, die sich intensiv und kritisch mit dem Thema „Impfen" auseinander setzen.
Die Motivation dazu entstand aus der Beobachtung von Komplikationen nach Impfungen im persönlichen Umfeld und der Erkenntnis, dass neutrale Informationen zum Thema „Impfen" schwer zu erhalten sind.

Freie Plätze: Spielkreis für Kleinkinder im MGH

Weiterlesen ...Im Mehrgenerationenhaus (MGH) Haste trifft sich jeden Donnerstag von 10-11.30 Uhr ein Spielkreis für Kinder zwischen sechs Monaten und drei Jahren.

Weiterlesen ...Dann sind Sie im Mehrgenerationenhaus Haste genau richtig! Es gibt in Osnabrück und auch bei uns im Stadtteil viele Menschen, die aus anderen Ländern geflüchtet sind. Sehr wichtig sind für sie nun erst einmal Grundkenntnisse in der deutschen Sprache, auch wenn sie (noch) keinen Anspruch auf einen regulären Sprachkurs haben.

Logo MGH Haste

Ansprechpartnerin

Felicitas Sondermann

sondermann felicitas dunkel