Banner Link

GriffbereitEltern und Kinder entdecken gemeinsam Spiel und Sprache

Griffbereit ist ein Ansatz der kombinierten Elternbildung und Sprachförderung.

 

Ziele:
• die Förderung der deutschen Sprache,
• die Stärkung der allgemeinen Entwicklung und
• der Sprachkompetenz in der Muttersprache,
• eine interkulturelle Erziehung und
• die Integration in Gesellschaft und Institutionen der frühkindlichen Bildung

Zielgruppe:
Das Programm "Griffbereit" richtet sich an Eltern mit und ohne Zuwanderungsgeschichte mit Kleinkindern bis drei Jahren. In zweisprachigen Spielgruppen werden die Kinder in ihrer Muttersprache gestärkt und lernen spielerisch die deutsche Sprache. Gleichzeitig erhalten die Eltern zahlreiche Anregungen für die Förderung ihrer Kinder. Griffbereit wird vorzugsweise in Kindertageseinrichtungen oder Familienzentren durchgeführt. Dadurch werden die Familien früh an das Bildungssystem herangeführt. Durch Griffbereit kommen Kleinkinder aus Familien mit Zuwanderungsgeschichte schon sehr früh mit der deutschen Sprache und deutsche Kinder mit einer Fremdsprache in Kontakt.

Leistung:
Eltern und Kinder nehmen wöchentlich für die Dauer von einem KiTa-Jahr an der Griffbereit-Gruppe teil, angeleitet durch dafür ausgebildete ElternbegleiterInnen. Die Griffbereit-Materialien enthalten Themenvorschläge und Anregungen rund um Spiel und Sprache für täglich variierende Aktivitäten, die die Eltern mit ihren Kindern durchführen.

Ansprechpartnerin:
Sabine Schmidt
Tel.: 0541 35868-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartnerin

Sabine Schmidt

schmidt sabine dunkel