Banner Link

join logoDas Projekt „join!“ hat das Ziel, die Begegnung von dauerhaft bereits hier lebenden Familien und Zuflucht suchenden Familien zu fördern. Dazu wurde ein Konzept entwickelt, in dem Kontakte auf Augenhöhe initiiert werden und gemeinsame Erfahrungen im Spiel, im miteinander Kochen, beim gemeinsamen Essen und im Gespräch stattfinden. Grundlage sind die jahrelangen umfassenden positiven Vorerfahrungen mit dem FuN Familienprogramm.

Zentraler konzeptioneller Ansatz von join! ist die Qualifizierung und Beteiligung von Freiwilligen/ Ehrenamtlichen. Dadurch werden nachhaltige Arbeitsansätze und Strukturen entwickelt und im Ort/Stadtteil/ Sozialraum verankert. join! richtet sich an Eltern und Kinder im Kindergarten und Grundschulalter und basiert auf drei Säulen:

  • Ansätzen aus der familienorientierten Sozialarbeit;
  • Kontakt und Begegnung als Integrationsfaktor und Antirassismuskonzept
  • Engagement und Beteiligung von Kindern, Eltern, Freiwilligen, sowie sozialpädagogischen Fachkräften

Die Aktion Mensch fördert praepaed in der Durchführung von join! über drei Jahre. praepaed setzt das Projekt in Kooperation mit einem jeweiligen lokalen oder regionalen Partner an 8 Standorten im Bundesgebiet um. Die Katholische FABI ist einer dieser Kooperationspartner. Umgesetzt werden soll join! in den Familienzentren im Landkreis Osnabrück. Zunächst starten wir an den Standorten Quakenbrück und Georgsmarienhütte/Oesede.

Qualifizierung für join!-ReferentInnen/-Ehrenamtliche:

21./22.10.2016 im Familienzentrum Bethanien in Quakenbrück
09./10.12.2016 im Familienzentrum St. Marien in Oesede

Ansprechpartnerin:

Sabine Schmidt

Telefon: 0541/35868-19

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.praepaed.de/join/

Ansprechpartnerin

Sabine Schmidt

schmidt sabine dunkel