Banner Link

KINDERBILDUNG: Hilfe und Chancengleichheit für Kinder

Das Spendenprojekt KINDERBILDUNG in Osnabrück bietet Kindern aus finanzschwächeren Familien wertvolle Fördermöglichkeiten und Angebote im Bereich der motorischen, sprachlichen oder musischen Entwicklung an. Hierdurch wird ihnen die Chance gegeben, einen positiven und regelmäßigen Zugang zu früher Bildung zu erhalten.

Dabei greift das Projekt KINDERBILDUNG in dessen Umsetzung besonders auf folgende inhaltliche Schwerpunkte zurück:

  • Frühkindliche Förderung

  • Schulbildung durch preisgünstige Nachhilfe

  • Elternbildung fördern

Als ein wesentliches Angebot im Rahmen des Projektes kann die Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung angesehen werden. Gerade dieses Angebot verschafft den einzelnen Kindern an aktuell 2 Projektstandorten in Osnabrück zahlreiche Möglichkeiten:

  • Eine intensive und lernfördernde Betreuung

  • Eine kompetente Begleitung durch erfahrene Studierende und Ehrenamtliche

  • Eine Verbesserung des individuellen Bildungszugangs

Welche Ziele verfolgt das Projekt?

All diese differenzierten Unterstützungsformen setzen sich methodisch sowie pädagogisch durchdacht für eine Verwirklichung ganzheitlicher Ziele im Bereich der kindlichen Bildung ein. Dazu gehören im Projekt KINDERBILDUNG unter anderem:

  • Förderung frühkindlicher Entwicklung

  • Nachhaltige Bildung der Kinder

  • Schulung und Aufklärung interessierter Eltern

  • Verbesserung der allgemeinen Schulbildung

Mit diesem Engagement und der 90 %igen Finanzierung von Kursangeboten im familienpädagogischen Bereich öffnet das Projekt Kinderbildung zahlreiche Türen, um allen Zielgruppen im Bereich der Bildung wirksam zu helfen und eine bestmögliche Chancengleichheit für Kinder zu erreichen.

Ansprechpartnerin

Johanna Bußmann

Bußmann Johanna web1

 

Offene Treffs

klapper 2017