Banner Link

Zum Weihnachtsmarkt in Hagen am 1. Advent verkauften die Frauen der Katholischen Frauen Deutschlands aus der Gemeinde St. Martinus Selbstgebasteltes wie z.B. Adventskränze

und – gestecke, Körnerkissen, selbst gestrickte Strümpfe und vieles mehr. Dieser Verkauf ergab einen Gesamterlös von 2.000,- Euro, die durch Christina Sandmann, Bärbel Spreckelmeyer, Christa Altenhoff und Annie Hehemann übergeben wurden. Bereits seit 17 Jahren unterstützt die kfd Hagen karitative Projekte, insbesondere für Kinder und Frauen. Wir freuen uns deshalb ganz besonders in diesem Jahr als Spendenempfänger ausgewählt worden zu sein. Danke!

Neue Osnabrücker Zeitung, Foto: Egmont Seiler

Neue Osnabrücker Zeitung, Foto: Egmont Seiler