Banner Link

Kinderzone seit 5 Jahren, so hieß der Titel des Gewinnerbildes, gemalt von Chantal Schweer (12 Jahre) aus dem Malwettbewerb, den die KINDERMAHLZEIT zum 5 jährigen Bestehen veranstaltete.

 

kindermahlzeit-5jahre-1

Die KINDERMAHLZEIT gibt seit September 2007 eine ausgewogene und frisch zubereitete Mittagsmahlzeit an Kinder und ihre Begleitpersonen für 1,- Euro bzw.2,- Euro aus. Das Gemeinschaftsprojekt der Kath. FABI mit dem Jobcenter richtet sich an Personen, die im Besitz des Osnabrücker Familienpasses sind.

Wie der Titel des Gewinnerbildes schon aussagt, hier stehen Kinder im Mittelpunkt des Geschehens. Denn neben der Mittagsmahlzeit, mit nunmehr 55 000 ausgegebenen Essen, ist ein vielfältiges Angebot für die Besucher der KINDERMAHLZEIT entstanden.

"Ein Ort der Begegnung, denn Armut macht einsam", sagt Frau Schweer, alleinerziehende Mutter von drei Kindern, die die KINDERMAHLZEIT seit 3,5 Jahren besucht, im Interview mit Christiane van Melis, Leiterin der Kath. FABI. Neben anderen Müttern und Vätern mit ihren Kindern, treffen die Besucher auch auf insgesamt acht ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die stets ein offenens Ohr für sie haben. Sie begleiten Interessierte z.B. zur Tafel oder beim Brillenkauf, bieten sich zum gemeinsamen Spiel an oder halten nach dem Essen kreative Angebote für Eltern und Kinder bereit.

Kreative und entwicklungsfördernde Kursangebote zur Bildung und Freizeitgestaltung können die Besucher seit Oktober 2008 über das Projekt KINDERBILDUNG der Kath. FABI wahrnehmen. Für Eltern und Kinder wurde durch dieses Angebot die Möglichkeit geschaffen, mit einer neunzigprozentigen Ermäßigung, an den bereits bestehenden Kursangeboten der Kath. FABI teilzunehmen. Des Weiteren kann eine Nachhilfe in einer eins zu eins Betreuung in Anspruch genommen werden. Für die einzelnen Ausgabestellen wurden außerdem besondere Zusatzangebote, wie z.B. Kochkurse oder Adventswerken eingerichtet.

Weitere unterstützende Hilfsangebot wie z.B. die "Allgemeine Soziale Beratung" der Caritas sind für die Besucher der KINDERMAHLZEIT an der Johannisstraße 91 im Haus der Sozialen Dienste, auf Grund der räumlichen Nähe gut zu erreichen.

kindermahlzeit-5jahre-3

Dank vieler privater und firmenzugehöriger Sponsoren in und um Osnabrück konnte das Projekt über die 5 Jahre realisiert werden. Insbesondere der Hauptsponsor und Mitbegründer der KINDERMAHLZEIT, Lothar Röwer, machte sich schon zu Beginn des Projektes mit einer Anschubfinanzierung von 30 000,- Euro für die KINDERMAHLZEIT stark. Auch zum 5. Geburtstag brachte er wieder einen Scheck über 3125,- Euro mit. Er verzichtete zu seinem 60. Geburtstag auf Geschenke zu Gunsten einer Spende für die KINDERMAHLZEIT.

Die Spenden fließen eins zu eins in den Kauf der L

ebensmittel, sowie in die Herstellung und Auslieferung der Mittagsmahlzeiten. 20 Arbeitsgelegenheiten des Beschäftigungsprojektes (Bezieher aus dem SGB II), sowie fünf Bürgerarbeitsplätze kochen, liefern und geben das Essen an 3 Ausgabestellen in der Stadt aus. Die Kinderkantine der Ev. FABI an der Iburgerstraße 13 wird ebenfalls mit dem Essen aus der Projektküche beliefert. Bis zu 40 Prozent der langzeitarbeitslosen Projektteilnehmer konnten auf Grund intensiver Betreuung und Begleitung wieder auf den 1. Arbeitsmarkt vermittelt werden.

Das Projekt KINDERMAHLZEIT hat sich über die 5 Jahre etabliert und bildet einen festen Bestandteil im Unterstützungssystem für Menschen in Armutslagen in der Stadt Osnabrück.

kindermahlzeit-5jahre-2

Gefeiert wurde mit Vertretern aus Kirche, Politik, Kooperationspartnern, Sponsoren, dem Team und den Gästen der KINDERMAHLZEIT. Eine Vielzahl von Glückwünschen wurde überbracht. Die Projektküche stellte das Buffet bereit, Cocktails wurden serviert und am Nachmittag fand ein buntes Kinderprogramm mit der Auswertung des vorangegangenen Malwettbewerbs, verschiedenen Spielen, Kinderschminken und Buttongestaltung zu 5 Jahren KINDERMAHLZEIT statt.