Banner Link

„Kein Zimmer frei in Bethlehem“ erzählt die Geschichte Marias und Josefs auf der Herbergssuche.

P1010229

 

Angelo und Angela  - zwei kleine Engel, die vom großen Engel Gabriel geschickt wurden -  helfen dem jungen Paar dabei. Selbstverständliche wurde auch allen anderen Rollen, die aus der Weihnachtsgeschichte bekannt sind, von den Kindern dargestellt.
P1010210
 
 
 
Der Bote des Kaisers mit seinen Soldaten
P1010212
 
 
Gäste, Wirte und Wirtskinder
 
P1010232
 
Die Hl. 3. Könige Und eine wunderschöne Engelsschar.
P1010202
 
 
Auch die Eltern waren sehr aktiv mit dabei. Sie alle standen den kleinen Schauspielern als stimmkräftiger Chor unter der Leitung von Siegfried Fietz zur Seite und waren ebenso wie die Kinder den ganzen Samstag mit Proben beschäftigt.
 
Nach nur einem Übungstag und einer einzigen Gesamtprobe war eine wunderschöne  Darbietung aus Theater, Musik, Tanz und Bewegung entstanden.
Großen Anteil daran hatte nicht zuletzt das tolle und engagierte MitarbeiterInnenteam der FABI.
P1010118
 
 
Besonders hervorzuheben ist dabei die tolle Arbeit unserer Regisseurin Ute Steffen, die  es geschafft hat, das lange Stück in so kurzer Zeit mit so vielen kleinen Kindern sehr professionell zu erarbeiten
P1010250
 
 
Neben einer Menge Spaß und einem schönen vorweihnachtlichen Erlebnis war ein Langanhaltender, tosender Applaus von gut 250 Gästen nach der Aufführung am Sonntag die Belohnung für alle.
 
 
Ein besonderes Dankeschön  geht an unser Küchen – Team von GASTROplus, das uns allen Samstag und Sonntag unaufhaltsam und liebevoll mit warmen Speisen und Kaffee und Kuchen, sowie einer abendlichen Stärkung die Kraft gab, sowohl Körper als auch Geist auf Höchstleistungen laufen zu lassen.
Das gesamte Team bedankt sich herzlich für die wirklich tolle Mitarbeit aller Eltern und Kinder, die zum Gelingen des ganzen Wochenendes auf, vor  und hinter der Bühne beigetragen haben und mit „Kein Zimmer frei in Bethlehem“ zudem noch dafür verantwortlich waren, dass wir am Sonntag sagen konnten „Kein Platz frei in der FaBi“.
 
So wünschen wir Ihnen, den Eltern und Kindern einen schönen Advent, ein gesegnetes Weihnachtsfest  und einen guten Rutsch ins neue Jahr!