Banner Link

Zum 40. Mal hat am 20. November 2016 in der FABI das Adventswerken stattgefunden. Um die 280 TeilnehmerInnen wurden in 23 Workshops mit verschiedensten Angeboten zum Kreativ sein eingeladen. In gemütlicher Atmosphäre stimmte man sich beim herumwerkeln und basteln auf die Adventszeit ein. Es wurden Kerzenständer verziert, Adventskränze dekoriert, Kerzen selbst gezogen, Kissen und T-Shirts bedruckt, Tannenzapfen bemalt und aus Beton und Fruchtzwergebechern Engel geformt.

Während sich ErzieherInnen und LehrerInnen zu neuen und ausgefallenen Ideen für die Bastelaktionen im Advent inspiriert haben lassen, wurden natürlich auch Weihnachtsgeschenke für die ganze Familie gebastelt. Egal ob ein neues Küchenbrett für Papa, ein Anhänger für den Tannenbaum, oder ein Stern als Garderobe, es war für jeden etwas dabei.

Im großen Saal der FABI erwartete die Küche die hungrigen Gäste mit Suppe und Eis zum Nachtisch. Auch Kaffee und Kuchen wurde ausgeschenkt.

Für viele TeilnehmerInnen ist das Adventswerken der Beginn der Adventzeit, eine Art Tradition wie das erste Plätzchen backen. Jedes Jahr wieder lassen sie sich inspirieren und mitnehmen von den vielen kreativen Angeboten, die von den KursleiterInnen schon Wochen im Voraus vorbereitet werden.

Tim-Jonas Beisel (FSJ)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok