Banner Link

prof.dr.kuhlWarum hat Rotkäppchen nicht gleich erkannt, dass es nicht die Großmutter ist, die dort im Bett liegt?

An Hand dieser Frage erklärte Prof. Kuhl den über 40 Interessierten wie das „ICH" und das „SELBST" funktionieren und das zur Entwicklung der Selbstkompetenz eine optimales Zusammenspiel dieser beiden ( Beziehungsqualität) von Nöten ist.
Hätte dieses Zusammenspiel bei Rotkäppchen geklappt, hätte sie keine Fragen gestellt, sondern wäre getürmt.

 

„Die Kraft aus dem Selbst: Wie Beziehungen Menschen stark machen", zu diesem Thema lud die kath. FABI am 12.01.2016 alle am Ehrenamt interessierten Osnabrücker BürgerInnen ein. Vortragender war Prof. Dr. J. Kuhl- Gründer der Andrea Kuhl- Stiftung.
Der unterhaltsame Vortrag wurde angereichert durch Mitarbeiterinnen der Andrea Kuhl Stiftung, die gerade zur praktischen Umsetzung des Gehörten Anregungen boten.
Die Veranstaltung fand großen Anklang bei den Zuhörern und der Wunsch nach einer weiteren Veranstaltung mit Prof. Dr. Kuhl und den Mitarbeiterinnen wurde formuliert.