Banner Link

Auch in diesem Jahr lud die Fabi wieder zahlreiche Eltern und Kinder zum Laternenfest ein.

Am frühen Abend startete ein bunter Lichterzug im Schlossgarten und wurde von verschiedenen Musikgruppen der Musik- und Kunstschule mit zauberhaften Klängen begleitet.

Angekommen im stimmungsvoll geschmückten Saal der Fabi sorgte die Musik- und Kunstschule noch einmal für eine musikalische Begrüßung.

Die Kinder bestaunten anschließend ein kleines Schauspiel der Martinsgeschichte. Nach dem gelungenen Schauspiel konnten sich Eltern und Kinder noch mit Gebäck und Getränken stärken und mit vorweihnachtlicher Stimmung nach Hause gehen.

Ganz Herzlichen Dank sagen wir allen Kindern und Erwachsenen der Musik- und Kunstschule für die Mitgestaltung unseres Laternenfestes!

Weiterlesen ...Am 24.09.17 stand im OSC Kidszentrum alles unter dem Motto Spiel, Bewegung, Spannung und Action – denn die SpielZeit der Kinder-Bewegungsstadt Osnabrück öffnete auch 2017 wieder ihre Türen für Groß und Klein. Auch wir als FABI waren an diesem Tag vor Ort in Bewegung und bei uns konnten die Kids natürlich so richtig was erleben. Ob springen, kriechen, hüpfen oder rennen, unser Parcours bot viel Spaß und genügend Platz, um sich nach Herzenslust zu bewegen. Es war ein sehr ereignisreicher und schöner Tag. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Vielen, vielen Dank für die Spende!

Weiterlesen ...

 

Den Artikel finden Sie hier.

Viel Spaß beim Lesen.

Die Kath. FABI Osnabrück, das Familienzentrum St. Marien Oesede sowie die Stadt Georgsmarienhütte luden am 15.09.2017 zur Auftaktveranstaltung des Bundesprogramms „Starke Netzwerke – Elternbegleitung für geflüchtete Familien“, ein.

Das Ziel des Programms ist es, neu zugewanderten Familien eine wirksame Unterstützung bei der Integration, insbesondere mit Blick auf die Bildungschancen ihrer Kinder, vor Ort zu bieten.

Wenn auch Sie sich für das Programm interessieren oder noch weitere Fragen haben sollten, können Sie sich gerne an unsere Fachbereichsleitung/ Projektkoordinatorin, Frau Sabine Schmidt, wenden.

Telnr.: 0541 35868-19 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wege des Friedens 2017

Am 12.09. fand die Abschlusszeremonie des Weltfriedenstreffen in Osnabrück statt, bei welcher auch die gemeinsame Friedensbotschaft mitgeteilt und symbolisch an die Vertreter der Politik überreicht wurde. Wir haben Ihnen einige Eindrücke der Veranstaltung zusammengestellt Viel Spaß beim Anschauen!

Café Wundertüte am 10.09.

Am 10.09.2017 haben wir zum 2.Mal unser Cafe Wundertüte eröffnet – und dies war ein voller Erfolg. Die Familien und Interessierten haben es sich bei leckeren Waffeln und Getränken so richtig gemütlich gemacht. Aber auch das Spielen und Toben kam nicht zu kurz. In unserem Gymnastikstudio hatten wir für die Kleinen eine spannende Bewegungsbaustelle aufgebaut. Hier gab es einiges zu entdecken, zum Klettern und sich bewegen. Auch im Kinderraum blau und rot oder auch draußen wurde fleißig gespielt. Ob bei Gesellschaftsspielen, Duplo, Eisenbahn, beim Malen oder dem düsen auf dem Bobbycar – für alle Kids war etwas dabei. Ein rundum gelungener Nachmittag für Klein und Groß.

Wir würden uns freuen, wenn uns beim nächsten Mal wieder viele Familien, Eltern, Kinder und Interessierte besuchen kommen. Dann heißt es: Do it yourself - Ab in die bunte Kreativwerkstatt. Wir öffnen unser Kreativatelier und dort gibt es natürlich für JEDEN so einiges zum Ausprobieren und viele Ideen zum Selbermachen – ob malen, sägen, hämmern, kleben.

Nächster Termin: 12.11.2017 ab 15 Uhr    
                                         Weiterlesen ...

7440 Euro von der Oldtimer-Rallye für die Kindermahlzeit

Weiterlesen ...

 

 

 
Beitrag und Weiterleitung zur Neuen Osnabrücker Zeitung

Frau KovermannFrau Margret Kovermann feiert dieses Jahr nicht nur ihren 70. Geburtstag, sondern auch ihr 50-jähriges FABI-Jubiläum. Mit ihren Nähkursen im Fachbereich Kreativität, Mode, Musik bereichert sie bis heute unser vielseitiges FABI-Leben.

Daher ist es nun an der Zeit für dieses Engagement einfach einmal DANKE zu sagen.

Wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit guter Zusammenarbeit.

 

Weiterlesen ...Am 19.02.2017 haben wir wieder unsere Türen für einen bunten, spielerischen und spannenden Krabbelgottesdienst geöffnet. Thema war bei diesem Mal alles rund um die Geschichte von Noah und seiner Arche. Mit den ca. 40 Kindern und Erwachsenen wurden dabei unter der leitung von Gemeindereferntin Marie Pieck und Priester Thomas Stühlmeyer gemeinsame Lieder gesungen, Fürbitten vorgelesen, die Bildel erforscht und die Noah-Geschichte als Mitmachspiel munter erzählt. Da kam das Schwungtuch zum Einsatz, es gab eine Arche zum Erkunden, Tiere sowie Noahs Familie zum Anfassen, eine große Bibel und vieles mehr - Es ging also mit Pepp zu, denn jeder ob Groß oder Klein konnte den Gottesdienst aktiv mitgestalten. Im Anschluss an den Krabbelgottesdienst gab es noch eine kleine Stärkung vom Haus. Bei leckeren Keksen und Getränken konnten alle TeilnehmerInnen noch zu kleinen Gesprächen zusammenkommen sowie sich im großen Saal ein bisschen austoben oder spielen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal und heißen alle ganz herzlich Willkommen!

Info: Den Termin für den nächsten Krabbelgottesdienst finden Sie ab Sommer in unserem neuen Programmheft.