Banner Link

Du hast Interesse, Dich selbst besser kennen zu lernen und mal was Neues zu erleben? Dann könnte ein FSJ oder BFD genau das Richtige sein!

Ein FSJ oder BFD in der FABI dauert in der Regel ein Jahr. Der Anfangstermin liegt zwischen dem 1. August und dem 1. September.

In diesem Jahr kannst du:

 

Wichtiges tun – gebraucht werden – Rückmeldungen bekommen

  • Neue Leute kennen lernen
  • Fähigkeiten und Grenzen kennen lernen
  • Über deinen Lebensplan nachdenken
  • Vorurteile abbauen
  • Chancen zur beruflichen Orientierung nutzen
  • Perspektiven entwickeln
  • Etwas Praktisches machen und mit Menschen arbeiten
  • Selbstständiger werden
  • Wartezeiten überbrücken

Von einem Freiwilligendienst profitierst Du in ganz unterschiedlichen Bereichen! Fähigkeiten und Grenzen kennen lernen, Chancen zur beruflichen Orientierung nutzen, etwas Praktisches machen und mit Menschen arbeiten - das alles und viel mehr steht dabei auf dem Programm. Hinzu kommt: diese Dienste sind ein Dienst an der gesamten Gesellschaft. Ohne die deutschlandweit tausend Engagierten im sozialen Bereich könnten viele Menschen nicht betreut werden, die Hilfe dringend benötigen.

Der Freiwilligendienst wird von vielen Ausbildungsstätten sozialer Berufe als Vorpraktikum anerkannt. Auch wenn du Pluspunkte für einen Ausbildungs- oder Studienplatz sammeln möchtest, ist das FSJ und der BFD genau richtig für Dich!

Auch der Kurzzeitfreiwilligendienst (zwischen sechs Wochen und sechs Monaten) bietet jederzeit spannende Einsatzfelder.

 

Ansprechpartnerin:ketteler ingrid dunkel

Ingrid Ketteler

Kath. Familien-Bildungsstätte Osnabrück e.V.
Große Rosenstraße 18
49074 Osnabrück

Tel.: 0541 35868-23

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Weitere Infos zu den Freiwilligendienste findet ihr unter:

http://www.bistum-osnabrueck.de/engagement/freiwillige-dienste.html

http://www.alltagshelden-gesucht.de/

Schöne Bescherung

kreativmarkt17 plakat web