Kursangebote
Fortbildung-Qualifizierung

 

 

 

"Und was hast Du aus Deiner Weiterbildung mitgenommen?"
"MAN DURFTE WAS MITNEHMEN?"







Kursangebote / Kursdetails

Grundqualifizierung für die Kindertagespflege nach dem kompetenzorientierten Qualitätshandbuch (QHB)
Grundqualifizierungen tätigkeitsvorbereitend mit 160 UE

Die Kindertagespflege ist nach wie vor eine gefragte familienähnliche Alternative für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren. Interessent*innen für diese wichtige Aufgabe haben die Möglichkeit, an einer umfassenden und qualitativ hochwertigen Qualifizierung nach dem "Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch" (QHB) teilzunehmen, um sich als Kindertagespflegeperson, früher Tagesmutter/-vater genannt, ausbilden zu lassen. Das Anliegen des neuen QHB-Curriculums ist es, mit noch mehr Qualität und noch professionellerem Handeln eine tragfähige berufliche Perspektive in der Kindertagespflege aufzubauen.
Die Grundqualifizierung über 160 Unterrichtseinheiten (á 45 Minuten) richtet sich daran aus, angehende Kindertagespflegepersonen dabei zu begleiten und zu unterstützen, die Kompetenzen zu erwerben, die sie brauchen, um den pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen ihrer Tätigkeit gewachsen zu sein. Eine hohe Verzahnung von Theorie und Praxis steht dabei im Mittelpunkt. So gehören neben den theoretischen Unterrichtseinheiten in Präsenz jeweils 40 Stunden Praktikum in einem Kindergarten oder einer Krippe und 40 Stunden in einer Kindertagespflege zum Lehrplan.

Folgende Themenschwerpunkte erwarten Sie in der Grundqualifizierung:
rechtliche Grundlagen der Kindertagespflege/Förderauftrag
Grundlagen der Frühpädagogik und der Entwicklungspsychologie
Bildungsprozesse bei Kindern unter 3 Jahren begleiten
Spielpädagogik, Eingewöhnung, Umgang mit Konflikten etc.
Kinderrechte/Kinderschutz sowie rechtliche Grundlagen der Kindertagespflege/Förderauftrag
Zusammenarbeit in der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
Aufbau einer Kindertagespflegestelle
Erarbeitung eines Businessplans und eines eigenen pädagogischen Konzeptes

Ziel der Grundqualifizierung ist es, das Zertifikat als Kindertagespflegeperson zu erwerben. Mit diesem Zertifikat können Sie bereits - nach erfolgreicher Eignungsüberprüfung durch das städtische Familien- und Kinderservicebüro - mit der Tätigkeit als Kindertagespflegeperson beginnen.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
- Mindestalter: 18 Jahre;
- Persönliche Eignung für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson
- Mindestens Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige abgeschlossene Berufsausbildung;
- Gute Deutschkenntnisse (Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens)

Die Teilnahmegebühr beträgt 480,00 Euro. Tagespflegepersonen, die zukünftig für die Stadt Osnabrück tätig werden, zahlen einen Eigenanteil von 75,00 Euro.

Hinweis: Nach erfolgreichem Abschluss der Grundqualifizierung besteht die Möglichkeit, die bereits erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Rahmen einer berufsbegleitenden Anschlussqualifizierung mit 140 Unterrichtseinheiten zu vertiefen. Diese startet in der katholischen FABI einmal jährlich.

Ist Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie sich als Kindertagespflegeperson qualifizieren? Dann führen Sie gerne ein unverbindliches Erstgespräch mit dem Familien & Kinder Servicebüro der Stadt Osnabrück und vereinbaren Sie einen Termin unter kindertagespflege@osnabrueck.de oder 0541/ 323 4340

Unverbindlicher digitaler Informationsabend für die Grundqualifizierung:
Mittwoch, den 11.01.2023 ab 19 Uhr
Anmeldungen dazu unter der Kursnummer B52101

Status: Plätze frei

Kursnr.: B52100

Beginn: Di., 07.02.2023, 18:00 - 21:15 Uhr Sa: 09.00 - 14.15 Uhr (vierzehntägig)

Termine: 36

Kursort: *FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A

Gebühr: 480,00 € Teilnehmer*innen, die für die Stadt Osnabrück tätig werden zahlen einen Eigenanteil von 75,00 €

Kooperationen: Familien- & Kinderservicebüro Osnabrück Kooperationskurs KEB


Datum
07.02.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A
Datum
11.02.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:15 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A
Datum
14.02.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A
Datum
21.02.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A
Datum
25.02.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:15 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A
Datum
28.02.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A
Datum
07.03.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A
Datum
11.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:15 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A
Datum
14.03.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 2, Ebene 1 A
Datum
21.03.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A

Seite 1 von 4




Kath. Familien-Bildungsstätte Osnabrück e.V.
Große Rosenstraße 18
49074 Osnabrück

0541 35868-0
info@kath-fabi-os.de