Kursangebote
Fortbildung-Qualifizierung

 

 

 

"Und was hast Du aus Deiner Weiterbildung mitgenommen?"
"MAN DURFTE WAS MITNEHMEN?"







Kursangebote / Kursdetails

Individuelle Entwicklungspläne in der Praxis
Ein modernes Konzept zur ICF - basierten Förderplanung

Förderpläne stellen in der heilpädagogischen und sozialpädagogischen Arbeit einen wichtigen Baustein für die Entwicklungsbegleitung von Kindern dar, besonders wenn Kinder eine Behinderung haben oder von einer bedroht sind. Häufig entstehen in der Praxis Fragen und Veränderungswünsche an ein bestehendes oder neu zu entwickelndes Förderplankonzept:
- Wie entwickle ich einen Förderplan?
- Wie setze ich einen Förderplan konkret um?
- Was gehört in einen Förderplan und was nicht?
- Wer sollte in die Förderplanung einbezogen werden?
- Wie sieht eine ICF-basierte Förderplanung aus?
In dieser Fortbildung erfahren Sie praxisorientiert, wie Förderpläne in Form von modernen individuellen Entwicklungsplänen (IEP) ICF-CY basiert erstellt und erfolgreich umgesetzt werden. Kern der IEP ist es, die Ressourcen von allen an der Unterstützung eines Kindes beteiligten Personen gewinnbringend einzusetzen. Die Arbeit mit IEP kann die heilpädagogische und sozialpädagogische Arbeit in Kindertageseinrichtungen sehr bereichern. Die Planung der Entwicklungsbegleitung wird konkretisiert und ist einfacher umsetzbar.





Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: B54337

Beginn: Mo., 16.01.2023, 15:00 - 18:00 Uhr ein weiterer Termin: 23.01.2023

Termine: 2

Kursort: *FABI Osnabrück; Seminarraum 1, Ebene 1 A

Gebühr: 66,00 € inkl. Stehcafè an beiden Terminen

Kooperationen: Caritasverband für die Diözese Osnabrück Kooperationskurs KEB


Datum
16.01.2023
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 1, Ebene 1 A
Datum
23.01.2023
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Seminarraum 2, Ebene 1 A





Kath. Familien-Bildungsstätte Osnabrück e.V.
Große Rosenstraße 18
49074 Osnabrück

0541 35868-0
info@kath-fabi-os.de