Kursangebote
Fortbildung-Qualifizierung
Kursangebote / Kursdetails

Kind, Sucht, Familie
Eine Fortbildung zur professionellen Arbeit mit Kindern aus suchtbelasteten Familien

Studien belegen, dass deutschlandweit ca. 2,65 Millionen Kinder unter 18 Jahren mit mindestens einem alkoholkranken Elternteil leben. Hinzu kommen etwa 40.000-60.000 Kinder mit drogenabhängigen Eltern.
Die Zahl von Kindern aus Familien mit stoffgebundenen Süchten oder Medikamentenabhängigkeit ist kaum bekannt.
Der Umgang mit Kindern und Eltern aus suchtbelasteten Familien stellt eine besondere Herausforderung dar. Eine hohe Sensibilität und Sicherheit in der Selbst- und Fremdwahrnehmung ist erforderlich, um im Interesse von Kindern und Eltern kompetent handeln zu können.
Die teilnehmenden Personen werden zum alltäglichen Umgang mit Kindern aus suchtbelasteten Familien sensibilisiert.
Inhalte der Fortbildung sind:
- Basiswissen Sucht
- Situation suchtkranker Erziehungspersonen
- Kinder in suchtbelasteten Familien
- die Rolle der Fachkraft im suchtbelasteten System
- Informationen zur rechtlichen Situation
- Auswertung und Reflexion.
Neben der theoretischen Wissensvermittlung steht das praktische Erproben geeigneter Methoden im Vordergrund.

Status: Plätze frei

Kursnr.: U5443

Beginn: Mo., 22.02.2021, 09:00 - 17:00 Uhr 2 aufeinander folgende Tage
1x montags 09.00 - 17.00 Uhr
1x dienstags 09.00 - 12.30 Uhr

Termine: 2

Kursort: FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A

Gebühr: 132,00 € inkl. Verpflegung am 1.Tag, Stehkaffee am 2. Tag

Kooperationen: Caritasverband für die Diözese Osnabrück Kooperationskurs KEB


Datum
22.02.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A
Datum
23.02.2021
Uhrzeit
09:00 - 12:30 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, FABI Osnabrück; Seminarraum 4, Ebene 3 A





Kath. Familien-Bildungsstätte Osnabrück e.V.
Große Rosenstraße 18
49074 Osnabrück

0541 35868-0
info@kath-fabi-os.de