Kursangebote
Kultur-Sprache-Glaube

 

 

 

"Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen."
Guy de Maupassant




Kursangebote / Kursdetails

Die unendliche Geschichte
Michael Endes Meisterwerk neu entdeckt

"Die Unendliche Geschichte" ist Michael Endes größter Erfolg und wird seit seinem Erscheinen von vielen als Fantasyroman für Jugendliche wahrgenommen - er ist aber weit mehr als das. "Die Unendliche Geschichte" ist vordergründig ein phantastischer Entwicklungsroman über einen halbwüchsigen Jungen, sein übergreifendes Thema aber ist die für jeden Menschen lebenswichtige Kraft der Phantasie und die Macht der Geschichten und Mythen, denn auf ihnen gründet unsere Menschheitskultur. Und damit ist Michael Endes Meisterwerk auch weiterhin aktuell - denn wir erleben täglich, wie Erzählungen, Mythen und Propagandalügen Menschen beeinflussen können - oft mit katastrophalen Folgen. Donald Trump und Wladimir Putin sind nur zwei aktuelle Protaginisten der sinistren Kunst, die Menschen mit erfundenen Geschichten zu manipulieren.

Der Lesevortrag nimmt Sie mit in "Die Unendliche Geschichte", öffnet neue Perspektiven auf seine zahlreichen Bedeutungsebenen und beschäftigt sich mit Entstehung und Wirkung des Romans. Andreas Rister befasst sich auch mit Michael Endes bewegter Biographie, denn der Autor wuchs in einer Künstlerfamilie in München auf, sein Vater Edgar Ende war ein surrealistischer Maler und galt als deutscher Rene Magritte.

Status: Plätze frei

Kursnr.: B22015

Beginn: Do., 02.02.2023, 19:30 - 21:30 Uhr

Termine: 1

Kursort: *FABI Osnabrück; Bistro, Ebene 0

Gebühr: 9,00 €


Datum
02.02.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Große Rosenstr. 18, *FABI Osnabrück; Bistro, Ebene 0





Kath. Familien-Bildungsstätte Osnabrück e.V.
Große Rosenstraße 18
49074 Osnabrück

0541 35868-0
info@kath-fabi-os.de